© © Luftbildfotograf - Fotolia.com

Denkendorf: Großes Glück im Unglück

Großes Glück im Unglück hatte eine 33-jährige Frau bei einem Unfall gestern bei Denkendorf. Sie kam am Ende einer langgezogenen und unübersichtlichen Rechtskurve mit ihrem Auto ins Schleudern und verlor die Kontrolle. Anschliessend überfuhr sie einen Straßenpfosten und landete auf der Seite im Straßengraben. Die Frau konnte sich selbst befreien und auf sich aufmerksam machen. Ein zufällig vorbeifahrendes Rotkreuz-Auto brachte sie mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei hat jetzt Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.