Denkendorf: Flüchtlinge im Bürogebäude

Es ist nicht einfach gewesen, noch mehr Platz für Flüchtlinge zu finden. Der Denkendorfer Gemeinderat gab nicht auf und fand eine Lösung. In einem Bürogebäude in der Alemannenstraße kommen künftig bis zu 30 Asylbewerber zusätzlich unter. Damit kann die Gemeinde die geforderte Quote erfüllen. Bereits 60 Menschen haben bisher in Denkendorf Zuflucht gefunden.