Denkendorf: Finger abgetrennt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A9 hat ein Motorradfahrer seinen kleinen Finger verloren. Der Mann war gestern Abend auf Höhe Denkendorf mit einem Lastwagen kollidiert: dabei prallte er mit der Hand gegen eine Lastwagenkante und kam ins Schleudern, fing sicher aber wieder ohne zu stürzen. Erst als er sein Motorrad abstellte und den Handschuh auszog, stellte er fest, dass sein kleiner Finger abgetrennt war. Der 24-Jährige kam ins Krankenhaus.