Denkendorf: Fahranfänger crasht Jaguar

Ein Fahranfänger in einem schnellen Sportflitzer – das kann ins Auge gehen. Ein 18-Jähriger verursachte gestern Nachmittag auf der A9 bei Denkendorf einen schweren Verkehrsunfall. Der junge Mann war vermutlich viel zu schnell dran, verlor die Kontrolle über seinen Jaguar und überschlug sich im angrenzenden Grünstreifen.

Ein Rettungshubschrauber brachte den jungen Raser mit Kopfverletzung wurde ins Krankenhaus. Wegen umherfliegender Fahrzeugteile kam es noch zu drei Folgeunfällen – hier wurde niemand verletzt.