Denkendorf: E-Bike-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Ein E-Bike-Fahrer ist bei einem Unfall in Denkendorf lebengefährlich verletzt worden. Der 80-Jährige war gestern Vormittag zwischen dem Gewerbegebiet und dem Ortseingang unterwegs. Auf Höhe der Autobahnunterführung kam er aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt zu Sturz.  Der Mann trug keinen Helm – dieser hätte das Unfallopfer vermutlich vor den lebensgefährlichen Verletzungen bewahrt.