Denkendorf: Drei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn

Auf der A9 bei Denkendorf sind gestern bei einem Unfall drei Menschen verletzt worden. Gegen halb eins staute es sich kurz vor dem Fahrbahnteiler am Kindinger Berg. Der Fahrer eines VW-Busses hatte das nicht rechtzeitig erkannt und schob zwei vor im stehende Autos ineinander. Die Beifahrerin im mittleren Fahrzeug und ihr Kind, sowie der Fahrer es ersten Autos wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf 20.000 Euro.