Denkendorf: Betriebsunfall im Dino-Park

Ich bin von einem Dinosaurier verletzt worden – das kann künftig ein Holländer von sich behaupten. Im geplanten Dino-Park in Denkendorf kam heute Vormittag beim Abladen der Figur das Styropor-Polster ins Rutschen. Der Dino geriet in Schräglage und fiel vom Lkw. Dabei hat er den Mann glücklicherweise nur gestreift. Der Holländer ist mit ein paar Rippenbrüchen ins Krankenhaus gekommen.