Das Corona-Virus und der Urlaub

Das Corona-Virus geht mittlerweile auf der ganzen Welt um: Egal ob nun in Italien, Österreich, Spanien oder Kroatien – viele beliebte Urlaubsregionen sind inzwischen betroffen. Aber was bedeutet das für Urlaubsreisende? Können die von ihnen bereits vor Monaten gebuchten Reisen kostenfrei stornieren?

Da bislang keine offizielle Reisewarnung vom Auswärtigen Amt vorliegt, ist dies nicht ohne Weiteres möglich. Solange DIE nicht vorliegt, gibt’s auch keinen automatischen Anspruch auf eine kostenfreie Stornierung bei Pauschalurlauben.

Wer allerdings individuell mit dem Flugzeug oder der Bahn in eines vom Corona-Virus betroffenes Gebiet in Italien reisen wollte, der hat Glück. Denn Deutsche Bahn und auch Lufthansa bieten ihren Kunden an, ihre Tickets zurückzuerstatten bzw. umzutauschen. Lufthansa bietet etwa für Flüge von und nach Bologna, Mailand, Turin, Verona oder Venedig kostenlose Umbuchungen an.
Das gilt für Flüge bis einschließlich Montag nächste Woche.