© beerkoff - Fotolia.com

Informationen zum Corona-Virus

Das Thema Coronavirus wird uns noch länger beschäftigen. Umso wichtiger sind sachliche Hinweise und Informationen rund um die Lungenkrankheit.

Die Stadt Ingolstadt hat eine umfassende Seite zusammengestellt.  -> KLICK.

Auch das Bundesgesundheitsministerium hat offizielle Informationen zur Vermeidung von Übertragungen des Virus zusammengestellt:

Hier der Text zum Nachlesen:

In diesen Tagen suchen immer mehr Menschen nach Informationen zum neuartigen Coronavirus. Verlässliche Fakten hält das Bundesministerium für Gesundheit auf der Internetseite
www.infektionsschutz.de bereit.

Schützen Sie sich und andere vor Infektionen. Halten Sie Abstand zu anderen Personen, besonders zu Kranken. Niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch, das Sie danach entsorgen. Vermeiden Sie Berührungen, wenn Sie andere Menschen begrüßen. Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich circa 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife – insbesondere nach dem Naseputzen, Nachhausekommen und nach dem Kontakt zu Erkrankten. Achten Sie auf Symptome wie Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen oder auch Durchfall. Wenn Sie sich in einem Gebiet aufgehalten haben, in denen bereits Erkrankungen mit dem neuartigen Coronavirus vorgekommen sind, Sie aus einem Risikogebiet des neuartigen Coronavirus kommen oder Sie Kontakt zu einer Person mit einer solchen Erkrankung hatten, informieren Sie sich im Internet und kontaktieren Sie zunächst telefonisch einen Arzt oder Ärztin.

Weitere Infos unter  www.infektionsschutz.de