Das A und O bei Reisemängel

Wie schnell kann die schönste Zeit des Jahres zum Horrortrip werden. Trotz traumhafter Bilder im Reiseprospekt, erweist sich das Urlaubshotel oftmals als Reinfall. Dusche verkalkt, draußen eine Baustelle und die Bettwäsche riecht nach feuchtem Hund. Was mach ich jetzt?

Eine To-Do Liste bei Reisemängel:

  • Mängel gleich dem Reiseleiter/ dem Hotel melden
  • Machen Sie Fotos von den Mängeln, oder schreiben Sie auf, wann eine Lärmbelästigung vorkommt
  • Wird das Problem nicht im Urlaub behoben, Geld zurück verlangen!
  • Dokumentierte Mängel an den Reiseveranstalter per E-Mail senden
  • Gleich dazu schreiben, wie viel Sie zurückerstattet wollen (Orientierung bietet die Frankfurter Tabelle)

Die meisten Veranstalter erstatten den geforderten Betrag auf Kulanz zurück