© Polizeisirene

Dachau/Pfaffenhofen: Trio zündet gestohlenes Auto an

Zuerst haben sie einen Kleinwagen gestohlen, dann zündeten sie ihn an: Jetzt hat die Polizei drei Verdächtige aus den Landkreisen Pfaffenhofen und Dachau fesgenommen. Sie sollen am 19. Juli den Fiat Punto geklaut haben, während die Besitzerin in einem Weiher bei Dachau schwimmen war. Das Auto wurde dann in der Nacht brennend in Pfaffenhofen gefunden. Die Ermittlungen führten schließlich zu den drei Männern zwischen 25 und 36 Jahren. Alle drei legten ein Geständnis ab.