© Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Corona-Teststationen in der Region

Corona macht auch während der Feiertage keine Pause.
Die Corona-Teststationen in der Region sind deshalb weiterhin geöffnet, haben aber geänderte Öffnungszeiten.
Alle Infos zur Anmeldung und wo getestet werden kann, sowie weitere Infos finden Sie hier:

 

Stadt Ingolstadt:
Getestet wird weiterhin am Audi Sportpark und zusätzlich beim BRK in der Marie-Curie-Str. 18a.

Öffnungszeiten der Teststation während der Feiertage: Am 24., 27. und 31. Dezember sowie am 2. Januar ist die Teststation am Audi Sportpark nur jeweils in der Zeit von 08:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. An diesen Tagen werden nur Testungen von Kontaktpersonen und Testungen aus besonderem Anlass vorgenommen. Testungen auf eigenem Wunsch dürfen an diesen Tagen erst am Vortag gebucht werden – ansonsten wird der Termin vom System gelöscht. An den Feiertagen ist das Testzentrum geschlossen.
Um das Personal der Ingolstädter Pflegeheime zu entlasten, bietet das BRK für die Tage 24., 25. und 26. Dezember eine zentrale Möglichkeit des Schnelltests an. Diese Schnelltests an den Feiertagen sind nur für die Vorlage im Pflegeheim vorgesehen.
Eine Anmeldung für diese Schnelltestung auf eigenen Wunsch ist über die städtische Online-Terminvereinbarung ab Samstag möglich. Die Öffnungszeiten werden je nach Auslastung angepasst, die aktuell möglichen Termine werden im Terminbuchungssystem angezeigt. HIER geht es zur Online-Terminvereinbarung.

 

Landkreis Eichstätt:
Es gibt eine Teststation am Volksfestplatz Eichstätt und in Beilngries, Am Ludwigskanal 2.
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 08:00 bis 12:00 Uhr
E-Mail: Termin-Corona@lra-ei.de

Sie erhalten einen Termin bei: Symptome, Fieber, Reizhusten, Geschmacksverlust, usw.
Trotzdem IMMER den eigenen Hausarzt telefonisch kontaktieren.
Getestet werden können auch Reiserückkehrer aus Risikogebieten oder die, die einen freiwilligen Test machen wollen.
Das Ganze NUR mit Terminvereinbarung, Personen ohne Termin müssen leider abgewiesen werden.

 

Landkreis Pfaffenhofen:
Das Testzentrum an der Ilmtalklinik ist an den Feiertagen, Heiligabend und Silvester geschlossen.
An allen anderen Arbeitstagen zwischen den Feiertagen ist das Testzentrum zu den üblichen Zeiten (MO – FR von 10 bis 12 Uhr) für die Allgemeinheit geöffnet.
Symptomatische Personen können sich selbstverständlich jederzeit an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (116 117) oder an ihren Hausarzt wenden.

 

Landkreis Neuburg-Schrobenhausen:
Wer sich im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen testen lassen möchte, kann direkt im Corona-Testzentrum in Schrobenhausen/Mühlried einen Termin vereinbaren. Das Testzentrum ist die Anlaufstelle für COVID-19-Testungen im Landkreis Neuburg Schrobenhausen. Betreiber ist das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen in Kooperation mit dem BRK-Kreisverband.

Wo befindet sich das Testzentrum?
Das Testzentrum ist im ehemaligen Penny Markt in der Rinderhofer Breite 11 in Schrobenhausen/Mühlried eingerichtet. Öffnungszeiten sind Mo. – Fr. 15.00 – 19.00 Uhr.
Gesonderte Terminfenster:
Mo. – Mi., 21. – 23.12.: 13.00 – 19.00 Uhr
Do., 24.12.: 8.00 – 11.00 Uhr
Fr., 25.12.: 8.00 – 11.00 Uhr
Sa., 26.12.: 8.00 – 11.00 Uhr
Für eine Testung ist eine Terminvereinbarung erforderlich.

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?
Terminbuchungen können bevorzugt online unter folgendem Link https://www.terminland.de/coronatest-nd-sob durchgeführt werden. Nach erfolgreicher Terminvereinbarung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit Informationen zum weiteren Ablauf. Wenn Sie keinen Internetzugang haben, ist eine telefonische Terminvereinbarung unter der Nummer 08252 94 555 (Montag bis Freitag, von 8.00 bis 16.00 Uhr) möglich. Es wird ausdrücklich darum gebeten, diese Option nur in Anspruch zu nehmen, wenn Sie keinen Internetzugang haben, um einen reibungslosen und schnellen Ablauf bei der Terminvereinbarung zu gewährleisten.