Corona: Die Region ist angezählt

Ein Blick auf die Corona-Inzidenzen zeigt: Es sieht nicht gut aus. In unserer Region sind die Grenzwerte den zweiten Tag in Folge überschritten – liegen sie am Sonntag nochmal über 50 (Ingolstadt, Landkreis Eichstätt, Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) bzw. 100 (Landkreis Pfaffenhofen), drohen schärfere Beschränkungen. Nach den aktuellen Regelungen würde das ab Dienstag zum Beispiel bedeuten:

Landkreis Pfaffenhofen:

  • Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr
  • nur noch eine weitere Person treffen
  • Einzelhandel (bis auf Läden für den täglichen Bedarf) schließen – nur noch Abholen ist möglich

Ingolstadt, Landkreis Eichstätt, Landkreis Neuburg-Schrobenhausen:

  • Umstellung im Einzelhandel auf Click&Meet: Geschäfte dürfen nur noch nach Terminvergabe besucht werden

Gut möglich ist aber auch, dass sich Bund und Länder in ihrem Gespräch am Montag gleich auf strengere Regeln verständigen. Wir informieren Sie sofort im Programm über sämtliche Entwicklungen. Die genauen Corona-Zahlen für die Landkreise gibt es hier.

Alle Infos zum Vorgehen in den Schulen ab Montag finden Sie hier.