Cheesecake Beerfekt

Ist es noch ein Dessert oder schon ein Kuchen? Egal.

Mit einem Cheesecake Beerfekt im Glas kann man auf jeden Fall auf die Schnelle schlemmen.

Auf unserer Einkaufsliste: Vanillezucker, brauner Rohrzucker, Blaubeeren, Himbeeren, Frischkäse, griechischer Joghurt, Pistazien, Butter, Vollkornkekse.

Joghurt und Frischkäse mit dem Vanillezucker verrühren. Kekse in einer Tüte mit voller Wucht mit einem Nudelholz zerbröseln - Kaputtmachen kann auch mal Spaß machen.

Die Brösel in einen Topf mit Butter kurz anrösten. Und noch mal in einen Topf einen Klecks Butter geben, Rohrzucker karamellisieren lassen, Beeren dazu und pürieren.

Und los geht´s mit dem Basteln: Ein Trinkglas nehmen, den Boden mit dem Kekssand füllen, dann die Käse-Joghurtmasse einfüllen, den Fruchtspiegel dazu und mit ganzen Beeren und Pistazienkernen garnieren.

Für drei Portionen:

250 g Frischkäse
150 g griechischer Joghurt
1 Schale Blaubeeren
1 Schale Himbeeren
vier Päckchen Vanillezucker
1 Esslöffel brauner Rohrzucker
Vollkornkekse oder Haferkekse
Butter
Pistazien

Olis schnelle Küche 30 - Cheesecake Beerfekt