© © Kzenon - Fotolia.com

Buxheim/Pfaffenhofen: Hoher Schaden nach zwei Bränden

Gleich zwei Brände haben die Feuerwehren in unserer Region beschäftigt. In Buxheim fing gestern Nachmittag vermutlich wegen eines alten Holzofens das Wohnzimmer auf einem Bauernhof Feuer. Über 40 Einsatzkräfte brachten den Brand unter Kontrolle, verletzt wurde zum Glück niemand. Der enstandene Schaden wird auf gut 30.000 Euro geschätzt.
In Pfaffenhofen geriet bereits am Mittwoch Abend ein Gasgrill in Brand. Der Bewohner eines Hauses hatte den Grill unbeaufsichtigt auf der Terrasse betrieben. Er versucht noch vergeblich, das Feuer zu löschen. Durch den Brand wurden die Hausfassade und die Außenisolierung stark beschädigt. Die Schadenshöhe ist hier noch unbekannt.