Buxheim: Motorradfahrer verunglückt

Ein Motorradfahrer ist gestern Abend bei Buxheim schwer verunglückt. Der 64-jährige Mann aus dem Allgäu geriet in einer scharfen Rechtskurve aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort krachte er frontal in das Auto einer Frau aus dem Landkreis Eichstätt. Beim Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer auf die Motorhaube geschleudert und verletzt. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Kind im Auto der Frau zog sich leichte Verletzungen zu. Der entstandene Schaden liegt bei rund 6.000 Euro.