Buxheim: Mädchen beschädigen Auto

Getrieben von blinder Zerstörungswut. Zwei Mädchen haben scheinbar grundlos gestern Abend einen geparkten Polo in Tauberfeld im Bahnhofsweg beschädigt. Allerdings wurden die beiden bei ihrer Tat vom Autobesitzer von Fenster aus beobachtet: Die zwei Randale-Mädchen hatten mehrmals gegen den Wagen geschlagen. Als der Autobesitzer nach draußen lief ergriffen die beiden Mädchen sofort die Flucht. Sie waren 14 bis 16 Jahre alt und hatten braune Haare.  Bekleidet waren sie mit dunklen Oberteilen und Jeanshosen.