Buxheim: Jugendliche auf Supermarkt-Dach

Eine aufsehenerregende und vorallem gefährliche Freizeitbeschäftigung haben sich am späten Samstag Abend zwei Buben in Buxheim ausgesucht. Die beiden 16-Jährigen kletterten kurz vor Mitternacht auf das Dach eines Supermarktes. Dort wollten Sie nach eigenen Angaben nur Musik hören. Gleich mehrere Streifenwagen waren notwendig, um die beiden Kletterer vom Dach zu bewegen. Damit nicht genung: Im Rucksack fand die Polizei noch eine täuschend echt aussehende Maschinenpistole, die schliesslich sichergestellt wurde. Die beiden Buben übergaben die Beamten nach der Kletteraktion in Buxheim ihren Eltern.