© © galaxy67 - Fotolia.com

Buxheim: Drogen, aber kein Führerschein

Führerschein hatte er keinen, dafür hatte er Drogen intus: Auf einen 32-jährigen Ingolstädter kommt nach einem von ihm verschuldeten Unfall ein umfangreiches Strafverfahren zu.
Gestern Abend stieß er bei Buxheim mit dem Wagen eines 22-jährigen zusammen. Beide wurden verletzt und kamen ins Klinikum Ingolstadt.  Es entstand ein Gesamtschaden von 11.000 Euro.  Bei dem Unfallverursacher wurde noch die Wohnung durchsucht. Dort fanden die Beamten weitere Drogen. Seit 2013 war er ohne Fahrerlaubnis unterwegs.