Burgheim: Tödlicher Unfall auf der B16

Bei einem Unfall auf der B 16 zwischen Burgheim und Strass ist am frühen Morgen ein junger Mann ums Leben gekommen. Der 18jährige aus dem Landkreis Donau-Ries war aus bislang ungeklärter Ursache kurz nach 5 auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß sein Wagen mit dem entgegenkommenden Lkw eines 49jährigen Ingolstädters zusammen. Der Fahranfänger wurde in seinem Auto eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer wurde nach ersten Ermittlungen leicht verletzt, aber zur Sicherheit ins Krankenhaus gebracht. Die B 16 war für die Unfallaufnahme, Bergung und Reinigung der Straße mehrere Stunden gesperrt.