Burgheim: Fallschirmspringer kommt unsanft auf

Dass Fallschirmspringen kein ungefährlicher Sport ist, das dürfte jedem klar sein. Dennoch ist das Verletzungsrisiko im Normalfall gering. Eine Windböe hat einem 42-Jährigen auf dem Flugplatz in Burgheim gestern bei der Landung einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dadurch setzte er zu hart am Boden auf und verletzte sich schwer.