Brombini – Brombeer-Ziegenkäse-Crostini

Eine ganz einfache Nummer für laue Sommerabende und natürlich jeden anderen Abend auch: Brombeer-Zigenkäse-Crostini. Und weil das natürlich viel zu lang ist, nennen wir es Brombinis. Wir brauchen Baguette, Ziegenfrischkäse, Brombeeren, Honig, Rosmarin und Olivenöl.

Viel ist nicht zu tun: Backofen auf 180 °C vorheizen. Rosmarinzweig auf einer Arbeitsplatte rollen, damit sich das Aroma entfalten kann. Zusammen mit dem Honig in einen Topf geben und auf niedrigster Stufe erhitzen. Inzwischen Baguette in Scheiben schneiden.  Brotscheiben mit Olivenöl beträufeln und auf ein Backblech geben. 5 Minuten im Backofen rösten. Die Baguettescheiben mit Ziegenfrischkäse bestreichen und mit Brombeeren belegen.Honig darüberträufeln. Etwas Rosmarin hacken und über die Crostini streuen.

 

Zutaten:
Baguette
Olivenöl
Ziegenfrischkäse
Packung Brombeeren
Honig
Rosmarinzweige