Breitenfurt: Junge beinahe ertrunken

Badeunfall im Breitenfurter Freibad im Markt Dollnstein: Dort ist am Wochenende ein Junge fast ertrunken. Der Kleine war in den Schwimmerbereich geraten und dort untergegangen. Ein 13-Jähriges Mädchen sah den Jungen am Beckenboden und alarmierte die Bademeisterin. Die zog ihn aus dem Wasser und reanimierte ihn. Der Kleine wurde in die Neuburger Kinderklinik geflogen.