Brauereitour Süd

Scheyern – Gerolsbach – Hohenwart – Pfaffenhofen – Scheyern

 

Bier, Geselligkeit, Heimat und Tradition – das vereint die Brauereitour Süd. Von der Klosterbrauerei Scheyern aus, führt uns die Tour über Oberschnatterbach und Winden nach Schachach. Wir hören den Hahn krähen und fahren über leichte Hügel an einigen Obstplantagen vorbei. Mit dem Ortsteil Schachach erreichen wir das Gemeindegebiet von Gerolsbach, passieren kurz darauf den Golfpark und können dann die Abfahrt ins Ortszentrum genießen. Bei der Pfarrkirche St. Andreas gönnen wir uns eine kleine Verschnaufpause.   

Der Himmel über uns ist strahlend blau und die Vögel zwitschern um die Wette. Wir radeln weiter und folgen der Wegweisung über Strobenried und Seibersdorf nach Hohenwart. Hier lässt der Metzgerbräu alte Brau-Traditionen wieder aufleben. Hopfengärten, soweit das Auge reicht und der typische Hopfenduft begleiten unsere Fahrt via Menzenbach und Sulzbach nach Pfaffenhofen zum Hauptplatz. Seit über 240 Jahren schreibt man hier bei Müllerbräu bereits Braugeschichte. Über Mitterscheyern gelangen wir zurück zum Ausgangspunkt. Zeit für eine kleine flüssige Belohnung!

Die Brauerei-Tour durch die Holledau hat Andreas Regensburger vom Kommunalnunternehmen Strukturentwicklung Pfaffenhofen zusammengestellt.

Tipp

Der Hopfen möchte jeden Tag seinen Herrn sehen – dies verdeutlicht, wie anspruchsvoll der Anbau ist. Pro Hektar Hopfen fallen zwischen 170 - 220 Arbeitsstunden pro Jahr an. Zum Vergleich: für ein Hektar Getreide werden etwa 6 Arbeitsstunden benötigt.

Impressionen

Zur Rad-Tour

präsentiert von: