© foto: Polizeipraesidium Oberbayern Nord

Böhmfeld: Schlägerei zwischen zwei Hochzeitsgesellschaften

Brutalo-Hochzeit in Böhmfeld. In einer Gaststätte sind am Wochenende zwei Hochzeitsgesellschaften aneinander geraten. Ein 25-Jähriger und ein 26-Jähriger gerieten in Streit. In dessen Verlauf würgte der Ältere den Jüngeren bis zur Bewusstlosigkeit. Daraufhin mischten sich auch andere Gäste der beiden Hochzeiten ein. Erst mehrere Polizisten konnten die Lage unter Kontrolle bringen. Der Würger konnte allerdings nicht mehr zur Vernunft gebracht werden – er musste in Gewahrsam genommen werden.