Böhmfeld: Metallstange bohrt sich in Oberkörper

Ein Arbeiter ist am Wochenende bei Renovierungsarbeiten in Böhmfeld schwer verletzt worden. Der 48-Jährige stürzte von einer Leiter, dabei löste sich eine Metallstange und bohrte sich in dessen Oberkörper. Der  Mann musste in Ingolstädter Klinikum geflogen werden. Lebensgefahr besteht nicht – ein Fremdverschulden konnte von der Polizei ausgeschlossen werden.