Bilanz Blitzmarathon

Mit über 170 Stundenkilometern ist ein Motorradfahrer über die B300 bei Reichertshofen gebrettert: Damit erreicht er den traurigen Höchstwert beim bundesweit angelegten Blitzmarathon der vergangenen Woche.

Ansonsten fällt die Bilanz der Polizeiaktion aber fast positiv aus: Von knapp 80-tausend kontrollierten Fahrzeugen waren nur knapp 2-tausend Fahrer zu schnell unterwegs. Die Polizei ist zufrieden – mit der Aktionswoche sollten die Verkehrsteilnehmer vor den Gefahren des Rasens gewarnt werden.