Biersommelier Norbert Schmidl bei Radio IN

Der Biersommelier ist neben dem klassischen Weinsommelier der am stärksten nachgefragte Ausbildungszweig in der Sommelierbranche. Auch an Bierverkostungswettbewerben nimmt er regelmäßig teil.

Der Ingolstädter Norbert Schmidl nimmt heuer bereits zum vierten Mal an der WM teil. Während sich andere Teilnehmer bei einer nationalen Vorausscheidung einen Platz sichern müssen, ist der Ingolstädter weltweit einer von fünf Besitzern des Titels „Certified Member of the Institute of Masters of Beer„. Vier Jahre hat seine Zusatzausbildung gedauert, mit der er automatisch bei der Weltmeisterschaft starten darf.

Norbert Schmidl war bei uns zu Gast und hat uns ein paar Fragen rund ums Bier und die anstehende WM beantwortet.

Wie läuft eine Verkostung ab? Was ist Craft Beer? Kann Bier schlecht werden? Wie erkenne ich gutes Bier?

Hier ist das komplette Interview:

Wir haben Norbert Schmidl natürlich getestet. Er musste die jeweilige Bierart anhand des Geschmacks erkennen.