© Polizei Nachrichten

Betrunkener Autofahrer wehrt sich

Betrunken im Auto unterwegs, Unfall verursacht und Widerstand gegen die Polizei geleistet: Bei einem 56-jährigen Ingolstädter kommt einiges zusammen. Der Mann fuhr gestern Abend am Westpark auf einen vorausfahrenen Wagen auf. Danach verhielt sich der Unfallverursacher nicht nur aggressiv, sondern wollte auch einfach weiterfahren. Auch die mittlerweile Polizei tat sich zunächst schwer. Einen Alkoholtest verweigerte der Mann, zur Blutentnahme musste der offenbar Betrunkene gezwungen werden. Er leistete so großen Widerstand, dass er in die geschlossene Psychatrie kam.