Betrunken und auf der Flucht

Ein Mann aus Wolnzach wird in der nächsten Zeit Bekanntschaft mit dem Gesetz machen. Der 39-jährige war in der Nacht mit dem Auto unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle in Wolnzach gab er Gas, statt anzuhalten. Die Streife der Geisenfelder Polizei konnte ihn aber einholen und stoppen. Der Fahrer war betrunken, außerdem fanden die Beamten im Kofferraum mehrere Benzinkanister und einen Schlauch zum Absaugen. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.