Bertoldsheim: Regierung gibt grünes Licht für Donaubrücke

Jetzt kann es wohl bald losgehen. Die Regierung von Oberbayern hat grünes Licht für den Neubau der Donaubrücke bei Bertoldsheim gegeben. Die jetzige Brücke ist marode und kann außerdem ein höheres Verkehrsaufkommen nicht verkraften. Im Zuge des Neubaus wird auch die Anbindung an die Straße zwischen Burgheim und Rennertshofen geändert.