Berlin/Ingolstadt: Bund, Audi und Airbus unterstützen Flugtaxi-Projekt

Die Bewerbung der Region Ingolstadt als Modell zur Erprobung von Flugtaxi-Projekten bekommt Unterstützung aus der Politik. Heute haben in Berlin Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Dorothee Bär Staatsministerin für Digitalisierung, eine entsprechende Erklärung unterschrieben. Auch Bram Schot, der neue Interims-Chef bei Audi und Grazia Vittadini, Technologie-Expertin von Airbus haben bei dem Termin im Bundeskanzleramt ihr Engagement noch einmal bekräftigt. Das Flugtaxi-Projekt ist eine EU-Forschungsinitiative und Ingolstadt will sich als Modellregion dafür bewerben. Konkurrenten um den Zuschlag sind unter anderem Helsinki, Genf und Hamburg.