Bergheim: Feuerwehrkommandant in kritischem Zustand

Nach dem schweren Unfall vom Wochenende ist der Zustand des Feuerwehrkommandanten von Unterstall im Kreis Neuburg-Schrobenhausen noch immer kritisch. Der 57-Jährige war auf dem Weg zu einem Einsatz in Bergheim. Er geriet wohl ins Schlittern, kam von der Straße ab und rammte einen Betonpfosten und ein Gartentor. Er wurde schwerst verletzt ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei könnte er einen Herzinfarkt erlitten haben.