Bergheim: Ermittlungen nach Tod von Neuburger beendet

Die Ermittlungen der Kripo zum Tod eines Neuburgers am Wochenende in der Donau bei Bergheim sind abgeschlossen. Die Polizei geht von einem tragischen Unglück aus, es gibt keinen Hinweis auf Fremdeinwirkung und es gab eine Vorerkrankung. Eine Obduktion wird nicht durchgeführt. Wie berichtet war die Leiche des zuvor vermissten 63-Jährigen in der Nacht auf Samstag in einem Seitenarm der Donau entdeckt worden.