Bergheim: Arbeiten an Staustufe

Da werden Autofahrer Augen machen: Auf der Straße bei der Staustufe Bergheim ist heute ab 7 Uhr Morgens ein riesiger 220-Tonnen-Kran im Einsatz. Er ist nötig, um dort ein zusätzliche Sicherheitssystem bei Hochwasser zu installieren. Deshalb dürfen Autofahrer heute und morgen in diesem Bereich während der Arbeiten auch maximal 30 km/h fahren. Normalerweise sind hier 70 kilometer pro Stunde erlaubt. Mit der Begrenzung soll die Sicherheit der Monteure, aber auch die der Autofahrer gewährleistet werden.