Berching: Schiffsunfall an der Schleuse

Karambolage auf dem Main-Donau-Kanal bei Berching: Zwei Schiffe sind in der vergangenen Nacht zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. Ein 190 m langer ungarischer Frachter fuhr gegen halb zwei in die Schleuse Berching ein. Der  55-jährige Schiffsführergeriet  im dichten Nebel zu weit nach rechts und kollidierte mit einem belgischen Schiff. Dabei wurde das Heck leicht eingedrückt. Beide Fahrzeuge konnten ihre jeweilige Reise nach Amsterdam bzw. Mannheim fortsetzen.