Beilngries: Vermisste Rentnerin ist tot

Jetzt ist es traurige Gewissheit: Die in Beilngries vermisste Rentnerin ist tot. Die 76-Jährige wurde an einer Straße an der Altmühl bei Dietfurt in hohem Gras gefunden. Nach aktuellem Ermittlungsstand war die Frau aus Stein bei Nürnberg am Kratzmühlsee im Urlaub und unternahm von dort aus Fahrradtouren. Vermutlich erlitt sie bei ihrem letzten Ausflug einen Herzinfarkt und stürzte eine Böschung hinunter. Sie verstarb dort bereits vor 12 Tagen. Aufgrund des hohen Pflanzenwachstums wurde die Leiche nicht früher entdeckt.