Beilngries: Vergessener Topf sorgt für Feuerwehreinsatz

Klassischer Fall von „Topf auf dem Herd vergessen“-Einsatz in Beilngries. Das ist gestern Nachmittag einer 64-Jährigen passiert. Dadurch fingen die Essensreste an zu schmoren und es kam zu einer starken Rauchentwicklung.Es waren mehr als 30 Feuerwehrler im Einsatz. Sie mussten die Türe gewaltsam aufbrechen, um die Gefahrensituation in den Griff zu bekommen.