Beilngries: Unfall fordert Schwerverletzten

Weil ein Autofahrer nicht richtig aufgepasst hat, ist es gestern in Beilngries zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Dabei wurde ein 43-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Am Nachmittag wollte ein 32-Jähriger mit seinem PKW nach links in einen Supermarktparkplatz einbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto des 43-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Der Aufprall war so heftig, dass sich der Fahrer schwere Verletzungen zuzog. Er musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.