© Bayern.de

Beilngries: Über 200 Schüler in Quarantäne

In Beilngries ist in den vergangenen Wochen die Zahl der Corona-Infizierten besonders nach oben geschnellt. Während in der Großgemeinde vor vier Wochen noch 50 Fälle registriert waren, sind es aktuell über 180 Infektionen. Am Beilngrieser Gymnasium mussten mehrere Klassen in Quarantäne, das sind laut Eichstätter Kurier über 200 Schüler. Gute Nachrichten gibt es dagegen aus dem ebenfalls betroffenen Seniorenzentrum. Dort gab es seit Ende vergangener Woche keine weiteren Corona-Fälle.