Beilngries: Triathlon abgesagt

Bittere Pille für alle Triathleten: Der Bühler Beilngries Triathlon in diesem Jahr wurde abgesagt. Dazu haben sich die Organisatoren entschieden. Als Grund geben sie die strengen Vorgaben im Zusammenhang mit Corona an: So dürfte die Strecke nicht durch die Innenstadt oder auch nur durch „bewohnte Gegenden“ führen. Auch Zuschauer wären an der Strecke nicht zugelassen. Wer sich bereits angemeldet hat, der erhält bis Mitte August seine Startgebühr zurück.