Beilngries: Treppe stürzt auf Finger

Schwerer Betriebsunfall in Beilngries: Dort löste sich auf einer Baustelle gestern eine rund 200 Kilogramm schwere Treppenstufe vom Kran und stürzte zu Boden. Dabei wurde der Daumen eines 56-jährigen Arbeiters eingequetscht und teilweise abgetrennt. Warum das Betonteil aus der Halterung des Kranes fiel, ist noch unklar. Die Berufsgenossenschaft untersucht den Unfall jetzt.