© istockphoto_manfredxy

Beilngries: Sanierung der Realschule

Nach den Osterferien kommen die Baumaschinen – die Realschule Beilngries wird ab dem 23. April saniert. Die 50 Jahre alten Räume sollen freundlicher und heller werden, außerdem soll die Energiebilanz verbessert werden.  Auf Container für die Schüler will man verzichten, in verschiedenen Bauschritten wird immer nur eine bestimmte Anzahl an Räumen saniert. Die Arbeiten dauern bis 2019, die Kosten werden auf knapp 5 Millionen Euro geschätzt.