Beilngries: Radsätze entwendet

Einbrecher haben in der Nacht auf Mittwoch auf einem Hof eines Beilngrieser Autohauses zugeschlagen. Die unbekannten Täter erbeuteten drei Alu-Komplettradsätze im Wert von rund 7.500 Euro. Hinzu kommt noch der Schaden, der bei der unsachgemäßen Demontage entstand. Der beläuft sich laut Polizei auf 1.500 Euro. Vermutlich wurde das Diebesgut im Anschluss mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Beilngries zu melden.