Beilngries: Radmuttern gelöst

Es hätte tödlich ausgehen können: Ein Unbekannter hat an einem Auto im Beilngrieser Ortsteil Kottingwörth die Radmuttern gelöst. Die Fahrerin bemerkte das noch rechtzeitig, so passierte nichts. Allerdings stellt sich die Frage, wer solch große Gefahr über die Frau gebracht hat. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.