© nepalhilfe beilngries

Beilngries: Nepalhilfe eröffnet neue Schule in Rekordzeit

Die Nepalhilfe Beilngries ist seit Jahren in dem armen Land im Himalaya aktiv – mit großem Erfolg. Vor allem beim Schulbau hilft der Verein. Nach dem verheerenden Erdbeben 2015 wurden mit Hilfe von vielen Spenden beschädigte Schulen saniert. Außerdem konnte jetzt nach nicht mal einem Jahr eine neue Einrichtung eröffnet werden. Das Gebäude mit Physik- und Chemielabor, Computerräumen und 15 Klassenzimmern für 450 Kinder kostete gerade mal 200.000 Euro. Informationen sind online zu finden unter www.nepalhilfe.org