Beilngries: Nach Überschlag schwer verletzt

Schneebedeckte Straßen sind einem 21-Jährigen aus Beilngries gestern Früh zum Verhängnis geworden. Er war kurz nach fünf Uhr mit seinem Auto auf dem Weg von Kinding nach Beilngries. Wegen der teils rutschigen Fahrbahn verlor er die Kontrolle über seinen PKW. Das Auto schleuderte eine Böschung hinunter und überschlug sich mehrmals. Der junge Mann wurde dabei schwer verletzt und musste aufwändig aus dem Wrack geborgen werden. Vermutlich war er bei Eis und Schnee zu schnell unterwegs.