Beilngries: Mehrkosten für Umgehungsstraße

Vor sieben Monaten hat in Beilngries der größte Straßenbau seit Jahrzehnten begonnen. Jetzt gibt es einen ersten Zwischenbericht zur Umgehungsstraße. Die Arbeiten liegen im Zeitplan, mit der Fertigstellung ist bis Herbst 2019 zu rechnen. Aber die Kosten von 10 Millionen Euro werden steigen. Das Problem laut Bürgermeister Anetsberger: Die entfernte Erde ist stärker belastet, als zunächst angenommen. Dadurch steigen die Entsorgungskosten.