© IstvánCsák

Beilngries: Krauss ist insolvent

Die Firma Krauss aus Beilngries steht vor einer schwierigen Zeit. Das Traditionsunternehmen hat Insolvenz angemeldet, es kann seine Rechnungen nicht bezahlen. Um die 50 Arbeitsplätze steht es aber recht gut, denn eine Restrukturierung könnten den Betrieb wieder auf die Beine bringen. Bessere Arbeitsprozesse sollen die Ausgaben senken und Investoren die Einnahmen steigern. Solche Investoren könnten die Geschäftsführer der Firma selbst sein, sie betonten im Eichstätter Kurier die Arbeitsplätze unbedingt halten zu wollen.