© Stadt Beilngries

Beilngries: Hotel Gallus – Asylbewerber kommen im März

Schon im März sollen in Beilngries die Flüchtlinge im ehemaligen Hotel Gallus einziehen. Noch sind aber nicht alle Punkte geklärt. Nächste Woche (24.02.) kommt es zu einem weiteren Vorbereitungsgespräch zwischen der Stadt und der Regierung von Oberbayern. Dabei sind laut Bürgermeister Alexander Anetsberger noch einige Punkte zur Integration zu klären. Annetsberger wünscht sich in dem früheren Tagungshotel zum Beispiel Sprachkurse und Beratungsgespräche. Dazu braucht die Stadt aber eine Einwilligung der Regierung. 120 Asylbewerber sollen im Gallus Platz haben, aktuell sind in Beilngries 180 Flüchtlinge untergebracht.